HIRSCH FILM DRESDEN

Ernst Hirsch - Das Auge von Dresden

NEUERSCHEINUNG - erhältlich ab dem 7. März 2017

Erst Hirsch - »das Auge von Dresden«

Nach seinem 80. Geburtstag hat der Dresdner Regiekameramann Ernst Hirsch in diesem Erinnerungsbuch Erlebtes erstmalig nicht in Filmen dargestellt, sondern in Worte gepackt und aus dem enormen Bilderschatz seiner persönlichen Sammlung reich illustriert. Von der sehr emotionalen Rückschau auf die Zerstörung Dresdens, die Hirsch als Neunjähriger überlebte, geht die „Reise“ durch Nachkriegszeit und DDR-Alltag, mit Filmberichten und längeren Dokumentarfilmen für das Fernsehen, seine Zusammenarbeit mit dem Regisseur Peter Schamoni in München, von wo er nach vierjähriger Tätigkeit nach Dresden zurückkehrte und den gesamten Wiederaufbau der Frauenkirche bis zur Wiederweihe 2005 in mehreren Filmen dokumentierte, bis zum Blick in sein großes Filmarchiv mit historischen Filmen über Dresden.

Format 21 x 28 cm, Hardcover, 208 Seiten, ca. 240 Abbildungen
Ladenpreis 24,90 €, ISBN 978-3-936240-33-7

Buchbestellung:
FRIEBEL Werbeagentur und Verlag (Elbhang-Kurier-Verlag)
Telefon 0351 2685268 / E-Mail: leserpost(at)elbhang-kurier.de